JÜDISCHE FRIEDHÖFE IN DER MARK BRANDENBURG

Gemälde und Grafiken von Herbert Sander
Fr, 21.7.2017 - Fr, 1.9.2017 jeweils 11-15 Uhr
Kurzbeschreibung
geöffnet Sa + So und nach Vereinbarung
Veranstaltungsort
Judenhof Perleberg
Parchimerstr. 6a
19348 Perleberg
Musikalische Kategorie
Aufgeführte Werke
Jüdische Kultur und Geisteswelt wird meist nur in städtischen Zentren wie Berlin oder Hamburg ausgemacht. Aber wie war es auf dem Land, in der sogenannten Provinz? Auch Bad Wilsnack hat einen jüdischen Friedhof. Der »Gute Ort«, wie Juden ihre Friedhöfe nennen, veranschaulicht immer auch ein Stück deutsch-jüdischer Geschichte. Die Kunstwerke von H. Sander sprechen zu uns und begleitende Dokumente sind dabei hilfreich.
Telefon
038776 616 315
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai | Bad Wilsnack

An der Nikolaikirche
19336 Bad Wilsnack
pfarramt@wunderblutkirche.de
Pfarrerin Anna Trapp
Tel: 038791/2721
Fax: 038791/80318
Redakteur Kultur in Kirchen:
Frohgemut Schnabel
fschnabel@t-online.de