Bild der Veranstaltung

Psalm 1– getanzt

Fr, 25.10.2019 18 Uhr - So, 27.10.2019 13 Uhr
Kurzbeschreibung
Tanzseminar
Veranstaltungsort
Kloster Stift zum Heiligengrabe
16909 Heiligengrabe
RE6 Bhf. Heiligengrabe (Bedarfshalt) A24 Abf. Pritzwalk

Heiliggrabkapelle: got. Backsteinbau von 1521, Innenausmalung neugot. von 1904, Heiliges Grab ist zu besichtigen/ Stiftskirche: über 700 Jahre alte Kosterkirche der Zisterzienserinnen mit Barockorgel von 1725
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
… er ist wie ein Baum, der an Wasserbächen gepflanzt ist,
der zur rechten Zeit seine Frucht bringt und dessen Blätter nicht welken…

Der Baum als Symbol lässt sich auch in vielen Tänzen finden.
Er ist ein vielschichtiges Symbol für alle Dimensionen unseres Lebens. So wollen wir im Herbst tanzend unsere Wurzeln aus- strecken, unseren Stamm festigen und unsere Früchte aufzeigen. Begleitet werden unsere Tänze von Musik aus unterschiedlichen Ländern, fröhlich schwingend, aber auch ruhig durch den Raum schreitend.

Eingeladen sind alle, die sich gern einlassen auf Musik und sich bewegen wollen.
Musikalische Kategorie
Interpret(en)
Leitung

Dagmar Lahn, Tanzlehrerin, Berlin
Marlies Kluge-Cwojdzinski, Tanzlehrerin Berlin
Beide Tanzanleiterinnen haben eine Tanzausbildung bei M. G. Wosien u.a.
Eintritt
Tagungsbeitrag, Übernachtungskosten auf Anfrage
Telefon
033962 8080
Ansprechperson
Janette Okraska
033962 80812
Veranstalter / veröffentlicht von:
Kloster Stift zum Heiligengrabe

Stiftgelände 1
16909 Heiligengrabe
info@klosterheiligengrabe.de
http://klosterstift-heiligengrabe.de
Anmeldung zu Gruppenführungen:
Tel.: 033962 808-35
Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Auskünfte und Anmeldungen zu Veranstaltungen:
Tel.: 033962 808-12
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr