Bild der Veranstaltung

Klosterstich – Stickseminar

Do, 31.10.2019 16:30 Uhr - So, 3.11.2019 13:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Sticken wie die Nonnen im Kloster
Veranstaltungsort
Kloster Stift zum Heiligengrabe
16909 Heiligengrabe
RE6 Bhf. Heiligengrabe (Bedarfshalt) A24 Abf. Pritzwalk

Heiliggrabkapelle: got. Backsteinbau von 1521, Innenausmalung neugot. von 1904, Heiliges Grab ist zu besichtigen/ Stiftskirche: über 700 Jahre alte Kosterkirche der Zisterzienserinnen mit Barockorgel von 1725
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise
Die berühmten gotischen Bildteppiche im Kloster Wienhausen/Celle wurden im Mittelalter vorwiegend für liturgische Zwecke gefertigt. Zu ihrer Herstellung nutzten die Nonnen den Klosterstich. Die Stichart ist sehr einfach und schon aus vorchristlicher Zeit bekannt.

In dem Seminar soll diese Technik für Anfänger und Fortgeschrittene unter der fachkundigen Leitung von Elke Hirschler gezeigt und eingeübt werden. Vorkenntnisse in Nadelarbeiten sind nützlich, aber keine Bedingung. Eigene Entwürfe oder Vorlagen kön nen mitgebracht werden. Ziel für Anfänger während des Kurses ist es, eine kleine Arbeit im Klosterstich anzufertigen. Ein einfacher Bildentwurf mit Material (Stoffe, Transparentpapier, Garne,Nadeln) wird angeboten
Musikalische Kategorie
Interpret(en)
Leitung

Elke Hirschler, Hannover
Karin v. Lewinski, Heiligengrabe
Eintritt
Tagungsbeitrag, Übernachtungskosten auf Anfrage
Telefon
033962 8080
Ansprechperson
Janette Okraska
033962 80812
Veranstalter / veröffentlicht von:
Kloster Stift zum Heiligengrabe

Stiftgelände 1
16909 Heiligengrabe
info@klosterheiligengrabe.de
http://klosterstift-heiligengrabe.de
Anmeldung zu Gruppenführungen:
Tel.: 033962 808-35
Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Auskünfte und Anmeldungen zu Veranstaltungen:
Tel.: 033962 808-12
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr