Foto-Ausstellung: "Leben, Loben und Leiden zwischen Orient und Okzident - Kultur, Religion und Geschichte des armenischen Volkes 1.September bis 29. Oktober

Di, 1.9.2020 - Do, 29.10.2020
Kurzbeschreibung
Stark von der christlichen Botschaft geprägt , durch Festhalten an Bildung, Schrift und Sprache hat die armenische Kultur trotz Vertreibung und Vernichtung weltweit überlebt.
Veranstaltungsort
Interkulturelles Zentrum Genezareth
Herrfurthplatz 14
12049 Berlin
https://www.sprengel-nordwest-neukoelln.de/izg
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Besondere Hinweise


In der Reihe "Neukölln - interkulturell", zeigen wir vom 1. September bis 29.Okober noch einmal die Foto-Ausstellung zur armenischen Kultur, Religion und Geschichte der Armenier: zum Alphabet, zur Buchkunst, zur Kirche, zur Geschichte, zu Baudenkmälern in den armenischen Siedlungsgebieten und zum armenischen Leben in Berlin und schließen mit einigen Veranstaltungen die Reihe "Neukölln - armenisch" ab.



Stark von der christlichen Botschaft geprägt , durch Festhalten an Bildung, Schrift und Sprache hat die armenische Kultur trotz Vertreibung und Vernichtung weltweit überlebt.





Öffnungszeiten:
montags bis samstags 12 - 18 Uhr und sonntags 15 - 18 Uhr

Für die Zeiten werktags zwischen 16 und 18 Uhr und an den Wochenenden suchen wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die die Kirche offen halten.




Musikalische Kategorie
Interpret(en)
Informations- und Dokumentationszentrum Armenien, vertreten durch Dr. Gerayer Koutcharian und Tessa Hofmann, Fotos von Reinhard Kees und Johannes Toaspern, Armenische Gemeinden in Berlin
Eintritt
Eintritt frei, Spende erbeten
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Ev. Pfarrsprengel Nordwest-Neukölln
Ev. Pfarrsprengel Nordwest-Neukölln
Fürbitt-Kirche, Genezareth-Kirche, Philipp-Melanchthon-Kirche
Kranoldstr. 16
12051 Berlin
regionalkuesterei@nordwest-neukoelln.de
https://www.sprengel-nordwest-neukoelln.de/
Tel.: 030 625 30 02, Fax: 030 625 43 11