Bild der Veranstaltung
(C) Jörg Kuhn

Friedhofsführung auf Jerusalem und Neue Kirche IV

So, 26.9.2021 12-13:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Ein kulturgeschichtlicher Spaziergang mit Uwe Lüdemann
Veranstaltungsort
Friedhof Jerusalem und Neue Kirche IV
Bergmannstraße 47
10961 Berlin
Besondere Hinweise
Der 1852 eingeweihte Friedhof IV der Jerusalems- und neuen Kirche ist mit seinen 30.771 m² der zuletzt eröffnete Friedhof in der Bergmannstraße.
Entdecken Sie die imposanten und die weniger auffälligen Gräber und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Friedhofs. Tauchen Sie ein in die Kunst, Kultur und Geschichte des wirtschaftlich aufstrebenden Berlins, seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Während des Rundgangs über den Friedhof erfahren Sie mehr über die dort bestatteten bekannten, aber heute auch vergessenen Persönlichkeiten.
Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Es wird um eine kleine Spende zum denkmalpflegerischen Erhalt der Schönheit diese wunderbaren Ortes erbeten.
Treffpunkt am Friedhofseingang. Bitte Maske mitführen und aktuelle Coronahygieneregeln beachten.
Musikalische Kategorie
Eintritt
Eintritt frei. Spende erbeten.
Internetadresse
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Südstern 8–10
10961 Berlin
info@evfbs.de
https://evfbs.de

[309]